Homer Nominierungen 2017 HPDie historischen Romane »Tochter der Inquisition« von Peter Orontes und »Tod und Irrtum« von Elke Weigel​ stehen auf der »HOMER«-Shortlist 2017.

Mit diesen zwei Nominierungen in der Kategorie »Historischer Krimi« geht der Gmeiner-Verlag auch in diesem Jahr ins Rennen um die Vergabe des goldenen HOMER Literaturpreises für die besten Romane des Jahres 2016. Die Vereinigung HOMER Historische Literatur verkündet die Gewinner im Rahmen eines Galaabends am 28. Oktober 2017 in Ingolstadt. Wir drücken unseren beiden Autoren fest die Daumen!

Mehr Infos zur HOMER-Shortlist finden Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen