News

Das Frühjahrsprogramm geht in die erste Runde

Am 4. Februar 2015 startet der Verkauf der neuen GMEINER-Krimis. Insgesamt 50 zeitgenössische und zeitgeschichtliche Kriminalromane mit viel Spannung und Lokalkolorit, sowie der Titel »Stadtgespräche aus Karlsruhe« der Reihe GMEINER Kultur, sind ab sofort als Print- und E-Book-Ausgabe überall im Handel erhältlich. Weiter...

Buchtipp

Wer mordet schon im Vogtland?

Wer mordet schon im Vogtland?

11 Krimis und 125 Freizeittipps

Das Vogtland scheint nur auf den ersten Blick idyllisch. In Wahrheit ist die Region im Vierländereck von Sachsen, Bayern, Thüringen und Böhmen ein Schnittpunkt krimineller Machenschaften. Weiter...


News

GMEINER-Autoren stehen auf der HOMER-Shortlist 2015

Homer-Shortlist 2015Bei der diesjährigen Vergabe des Literaturpreises »HOMER« für Werke des historischen Genres aus dem Jahr 2014 ist der GMEINER-Verlag mit vier Nominierungen vertreten. Weiter...

Buchtipp

Madame ermittelt

Madame ermittelt

Historischer Roman

Selbstbestimmung und Unabhängigkeit. Nichts anderes wünscht sich die Prostituierte Sussi Kesselheim, der die Dichterin Sidonie Weiß im Jahre 1838 hilft, eine neue Existenz aufzubauen. Weiter...


News

Solidaritätsaktion »Wir sind Charlie«

Je suis CharlieDer Gmeiner-Verlag ist Teil der Solidaritätsaktion »Wir sind Charlie« vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels und setzt damit ein Zeichen für Freiheit und Toleranz.
Buchtipp

Hasensterben

Hasensterben

Noldi Oberholzers zweiter Fall

Ein Mädchen verschwindet aus der Badi Bichelsee und der Bademeister steckt tot im Kamin. Unfall, Zufall, Mordfall, fragt sich Noldi. »Mord«, sagt sein kleiner Sohn... Weiter...