Verschleppt

Verschleppt

Linda Roloffs sechster Fall

341 S. / 12 x 20 cm / Paperback
Juli 2012
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1310-0

per Post bestellen für 11,90 €

als ePub downloaden für 9,99 €

als PDF downloaden für 9,99 €

Todesfracht  An der Schweizer Grenze wird eine Rentnerin tot aufgefunden. Die Tübinger Journalistin Linda Roloff erfährt von dem mysteriösen Mord und ihre Neugier ist sofort geweckt. Bei ihren Recherchen stößt sie auf ein dubioses Speditionsunternehmen und lernt die Nigerianerin Hadé kennen, die von skrupellosen Menschenhändlern nach Deutschland verschleppt wurde, um hier als Prostituierte zu arbeiten. Als Linda schließlich selbst in die Gewalt der Menschenhändler gerät, beginnt ein Wettlauf mit dem Tod …

Druckansicht

Edi Graf
Edi Graf
© Veronika Wieland

Edi Graf arbeitet als Redakteur bei einem Sender der ARD und ist Autor aus Leidenschaft. Seine Passion gilt dem Krimi, aber auch seiner schwäbischen Heimat. Beides findet sich in seinen Büchern. Seit über 30 Jahren bereist der Autor den afrikanischen Kontinent und lässt seine Krimi-Protagonisten, die Journalistin Linda Roloff und ihren Freund, den Safariführer Alan Scott gemeinsam zwischen Schwarzwald und Afrika ermitteln. Als Autor greift er, wie jetzt in »Wolfsgebiet« aktuelle und bewegende Themen auf und liefert dazu detailliert recherchierte Hintergründe, die er geschickt in die Handlung einbaut.
Für den Krimi-Leser erweckt er die authentisch beschriebenen realen Handlungsorten zu neuem Leben, für den Brauchtumsinteressierten sind die Orte, die er in seinem Buch »Fasnet« beschreibt, närrische Hochburgen und Narrennester zwischen Neckar, Bodensee, Schwarzwald und Allgäu. Kein Wunder, denn der Krimiautor und Fasnetsfreak lebt mit seiner Familie in einem Teilort der Hochburg Rottenburg am Neckar.

 


alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok