Erzgebirge

Erzgebirge

Lieblingsplätze zum Entdecken

192 S. / 14 x 21 cm / Paperback
Juni 2019
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-2490-8

per Post bestellen für 17,00 €

als ePub downloaden für 7,99 €

als PDF downloaden für 7,99 €

Ehmals Erz, heute Herz  Räuchermännchen, Schwibbogen, Nussknacker – klar, sie kommen aus dem Erzgebirge. Doch wussten Sie, dass einst Motorräder der erzgebirgische Exportschlager waren? Mit ihnen ließen sich auch die Könige des Gebirges erklimmen: der Keil- und Fichtelberg. Auch versteckte Orte wie die 1.000-jährige Eibe bei Schlottwitz oder die Ölmühle in Pockau reizen zu Ausflügen. Lohnenswert ist ebenfalls ein Abstecher in den unbekannteren böhmischen Gebirgsteil. Erkunden Sie Jan Hüblers persönliche Lieblingsplätze in feinsinnigen Texten und exzellenten Bildern.

Druckansicht

Jan Hübler
Jan Hübler
© Traudl Nimsky
Jan Hübler ist 1961 in Dresden geboren und aufgewachsen. Er studierte an der Technischen Universität Dresden. Seit seiner Kindheit zieht es ihn immer wieder nach Thum im Erzgebirge, wo seine Verwandtschaft lebt. Kurz vor der Wende hatte er das Leben in der DDR satt und versuchte in einem selbstkonstruierten Heißluftballon die Westgrenze zu überfliegen. Der Start schlug fehl, und so gingen zwei Jahre Arbeit mit abenteuerlichem Risiko als der letzte Ballonfluchtversuch aus der DDR in die Geschichte ein. Seit 24 Jahren lebt Jan Hübler vom Reisejournalismus, fotografiert und filmt._x000D_ www.janhuebler.de
Downloads

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.