Kathrin Hanke
© Matthias Fischer
Kathrin Hanke wurde in Hamburg geboren. Nach dem Studium der Kulturwissenschaften in Lüneburg machte sie das Schreiben zu ihrem Beruf. Sie jobbte beim Radio, schrieb für Zeitungen, textete für die Werbung und arbeitete zudem als Ghostwriterin. Daneben schrieb sie 2013 gemeinsam mit Claudia Kröger den ersten Heidekrimi rund um die Ermittlerin Katharina von Hagemann. Weitere gemeinsame und auch solo geschriebene Bücher folgten. Kathrin Hanke ist Mitglied im Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur, sowie bei den Mörderischen Schwestern und lebt inzwischen als freie Autorin in ihrer Heimatstadt.


Autorenhomepage

Kathrin Hanke im Gmeiner-Verlag
Termine mit Kathrin Hanke
Termin Veranstaltung Ort
25. Feb 19
18:30 Uhr
Lesung mit Kathrin Hanke und Claudia Kröger in Egestorf
Lesung aus »Heidefluch«
Gasthaus »Zu den Acht Linden«
Alte Dorfstr.1
21272 Egestorf, Deutschland
28. Mär 19
19:00 Uhr
Lesung mit Kathrin Hanke und Claudia Kröger in Hamburg
Lesung aus »Heidefluch«
Polizeimuseum Hamburg
Carl-Cohn-Straße 39
22297 Hamburg, Deutschland
25. Apr 19
19:30 Uhr
Lesung mit Kathrin Hanke und Claudia Kröger in Eldingen
Lesung aus »Heidefluch«
Sozialökonomisches Zentrum
Dorfstraße 8
29351 Eldingen, Deutschland
10. Mai 19
18:00 Uhr
Lesung mit Kathrin Hanke und Claudia Kröger in Rosengarten-Nenndorf
Lesung aus »Heidefluch«
Weinstube EDEKA-Markt Meyer
Eckeler Str. 7
21224 Rosengarten-Nenndorf, Deutschland
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok