Alida Leimbach
© Anja Rahn Fotografie, Buseck
Alida Leimbach, Jahrgang 1964, ist in Lüneburg geboren und in Osnabrück aufgewachsen. Nach ihrer Buchhandelslehre studierte sie Sprachen und war einige Jahre als Übersetzerin in Frankfurt am Main tätig. Dann entschloss sie sich, noch einmal zu studieren: Evangelische Theologie, Germanistik und Englisch auf Lehramt. Heute lebt sie mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt und schreibt erfolgreiche Krimis und Romane.
Alida Leimbach im Gmeiner-Verlag
Termine mit Alida Leimbach
Termin Veranstaltung Ort
30. Apr 19
19:00 Uhr
Lesung mit Alida Leimbach in Gießen
Lesung aus »Die Tote von der Maiwoche«
Bestattungsunternehmen Kümmel
Turnstraße 19
35396 Gießen, Deutschland
02. Mai 19
19:30 Uhr
Lesung mit Alida Leimbach in Osnabrück
Lesung aus »Die Tote von der Maiwoche«
Buchhandlung zur Heide
Dielingerstr. 42 B
49078 Osnabrück, Deutschland
11. Mai 19
12:00 Uhr
Signierstunde mit Alida Leimbach in Gießen
Signierstunde zu »Die Tote von der Maiwoche«
Thalia Gießen
Seltersweg 54
35390 Gießen, Deutschland
23. Mai 19
19:00 Uhr
Lesung mit Alida Leimbach in Georgsmarienhütte
Lesung aus »Die Tote von der Maiwoche«
Buchhandlung Sedlmair
Oeseder Str. 94
49124 Georgsmarienhütte, Deutschland
25. Mai 19
13:30 Uhr
Lesung mit Alida Leimbach in Gießen anlässlich der Veranstaltung »Tag der Begegnung der Bahnhofsmission«
Lesung aus »Die Tote von der Maiwoche«
Gießener Hauptbahnhof im Schienenbus Gleis 10
Bahnhofstr. 102
35390 Gießen, Deutschland
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok