Deichgrab

Deichgrab

Kriminalroman

310 S. / 11 x 18 cm / Paperback
Juli 2017
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-2178-5

per Post bestellen für 12,00 €

   
Einmalige Sonderausgabe  Nach dem Tod seines Onkels kehrt Tom Meissner in das kleine Dorf in Nordfriesland zurück, in dem er selbst einige Jahre seiner Kindheit verbracht hatte. Als er erfährt, dass sein Onkel ein Mörder gewesen sein soll, will er herausfinden, was wirklich geschehen ist. Dabei stößt er nicht nur auf den Widerstand, sondern auch auf die dunkle Vergangenheit einiger Dorfbewohner …

Druckansicht

Sandra Dünschede
Sandra Dünschede
Sandra Dünschede, geboren 1972 in Niebüll/Nordfriesland und aufgewachsen in Risum-Lindholm, erlernte zunächst den Beruf der Bankkauffrau und arbeitete etliche Jahre in diesem Bereich. Im Jahr 2000 entschied sie sich zu einem Studium der Germanistik und Allgemeinen Sprachwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Kurz darauf begann sie mit dem Schreiben, vornehmlich von Kurzgeschichten und Kurzkrimis. 2006 erschien ihr erster Kriminalroman »Deichgrab«, der mit dem Medienpreis des Schleswig-Holsteinischen-Heimatbundes als bester Kriminalroman in Schleswig-Holstein ausgezeichnet wurde. Seitdem arbeitet sie als freie Autorin und lebt seit 2011 wieder in Hamburg, wohin es sie als waschechtes Nordlicht zurückzog.
Lesungen / Veranstaltungen
Do., 26.10.2017 - Deinste - Helmste

Krimi-Lesung mit Sandra Dünschede in Deinste - Helmste

Lesung aus »Kilometer 151«
Fr., 3.11.2017 - Soltau

Lesung mit Sandra Dünschede in Soltau

Lesung aus »Kilometer 151«
So., 12.11.2017 - Stelle

Lesung mit Sandra Dünschede in Stelle

Lesung aus »Kilometer 151«
Fr., 17.11.2017 - Ellerau

Lesung mit Sandra Dünschede in Ellerau

Lesung aus »Kilometer 151«

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen